Filmpremiere in Deutschschweiz: „1 zwei 100 Officine“ « Inititaive für Solidarität und Klassenkampf

Filmpremiere in Deutschschweiz: „1 zwei 100 Officine“

Bellinzona In der deutschsprachigen Schweiz zeigt das Solikomitee im Rahmen einer Veranstaltung am 3. März im Volkshaus Zürich den Film „1 zwei 100 Officine“. Dies ist nach „Giu Le Mani“ bereits der zweite Film von Regisseur Danilo Catti über die Erfahrungen des Streikkomitees aus Bellinzona. Anwesend werden auch VertreterInnen des Streikkomitees selbst, die Frauengruppe aus Bellinzona sowie der Regisseur sein.

„Beschreibung: Der zweite Film über die Officine-Belegschaft in Bellinzona. Nach dem Sieg durch Streik, Besetzung und Blockade 2008 geht der Kampf im Arbeitsalltag weiter. Der „Film 1, zwei, 100 Officine“ zeigt das Kräfteverhältnis nach Wiederaufnahme der Arbeit, die weitere Organisierung im Betrieb, den erfolgreichen Einbezug der Temporären und immer wieder die Auseinandersetzung mit der Geschäftsleitung.“ (Quelle: Revolutionärer Aufbau Schweiz)

Weitere Infos beim Revolutionären Aufbau Schweiz